Dienstag, 8. November 2011

Laterne, Laterne

Zuerst einmal sage ich HALLO und Herzlich Willkommen
zu meinen neuen Verfolgern.
Ein dickes Dankschön geht an all die lieben Kommentare, über die ich mich immer riesig freue.

Doch nun zu meinem neuen Werk, passend zur dunklen Jahreszeit
eine Laterne!
Diese Laterne brennt natürlich mit einem batteriebetriebenen Teelicht, welches auch richtig schön flackert. Damit man die Flamme nicht so direkt sieht, habe ich dem Teelicht ein "Mäntelchen" aus Architektenpapier gefertigt.

Hier nochmal bei Tageslicht !
Ich habe die Laterne bewußt nicht weiter dekoriert, so kann man sie zu verschiedenen Zwecken verwenden, z.B. mit Chiffonstreifen drappieren.
Hoffe, euch gefällts.
Liebe Grüße
Gudrun

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Klasse ist deine Laterne geworden und ich finde es gut, dass du nicht so viel dekoriert hast, so ist sie doch vielseitig einsetzbar...

Einen ganz lieben Gruß von Andrea

mueppi hat gesagt…

Hi Gudrun
mir gefällt Deine Laterne sehr gut!!!!!
Hab noch einen schönen Tag!
LG Gisela

Regina hat gesagt…

BOAH!!! Gudrun! Deine Laterne sieht fantastisch aus! Toll!

LG Regina

Stempelmami hat gesagt…

Wunderschön sieht Deine Laterne aus und sie strahlt so richtig schönes warmes Licht aus, genau richtig für die Jahreszeit.

GLG Irmi

mueppi hat gesagt…

Guten morgen liebe Gudrun
hier ist der Link für die Boxen:
http://bettys-creations.blogspot.com/2009/08/flache-halloweenbox-mit-sichtfenster.html
Viel Spass!
LG Gisela

bastelkueken hat gesagt…

Uiiiiiiiiiiii die sieht aber klasse aus... .

LG
Anja