Samstag, 18. Oktober 2008

Pyramidenkarte


Ich habe mal eine Karte in Pyramidenoptik gemacht.
Für das Motiv habe ich mir eine Serviette eingescannt und mir anschließend die einzelnen Etappen zurechtgeschnitten.
Für die Deko habe ich Geschenkband genommen, selber eine kleine Schleife "zurechtgefriemelt" und den Schriftzug an den Ecken mit kleinen Nieten verziert.
Hoffe es gefällt euch

Kommentare:

mausi76 hat gesagt…

Also diese Art von Karte ist ja auch mal was schönes. Sollte ich vielleicht auch mal testen. Sie sieht wunderschön aus.
LG Silke

Sibylle hat gesagt…

Hast mal wieder eine sehr schöne Karte geschaffen. Das ist aber auch ein sehr süßes Motiv.
LG Sibylle

chrissi hat gesagt…

Hallo Gudrun,
war bestimmt viel Arbeit, die sich aber gelohnt hat. Eine süße Karte ist enstanden.
LG Chrissi ;o)

Goldi96 hat gesagt…

Hallo Gudrun,

vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir und fürs verlinken *freu. Die Karte ist Dir super gut gelungen. Das Motiv kommt trotz der Pyramidentechnik super zur Geltung, was ja manchmal dabei nicht immer so ist :). Die Schleife hast Du auch toll hinbekommen :-). Ich schau mich noch weiter hier um und komme sicher öfter vorbei.

LG
Jenny

diehex hat gesagt…

Hallo Gudrun,
die ist ja super klasse geworden. Mir gefällt die Pyramidentechnik sehr gut. Auch die Idee mit der Serviett ist echt klasse! Schau mal bei mir vorbei, ich hab da was für dich. :-)
Liebe Grüsse
Jeanette

diehex hat gesagt…

Huhu,
ich noch mal. Nun hab ich dich noch getaggt :-)
Liebe Grüsse
Jeanette